Die Suche ergab 279 Treffer

von laetitia
Gestern 12:11
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Adhs akzeptanz
Antworten: 17
Zugriffe: 1499

Re: Adhs akzeptanz

Hey nicolasgroe So wie du schreibst, tönt es, als würdest du deine Sorgen anpacken. Abwaschen gleich nach Gebrauch tönt schon mal nach einer guten Strategie. Auch das Tägliche für die Schule lernen. Schon mal zwei Sachen, die du im Griff hast. Das solltest du dir vor Augen führen. Es hat einen posit...
von laetitia
14. Januar 2018 22:31
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Adhs akzeptanz
Antworten: 17
Zugriffe: 1499

Re: Adhs akzeptanz

Dass du von deinen Eltern geliebt und akzeptiert werden möchtest ist verständlich. Leider können oder wollen deine Eltern dich nur nach ihren Konditionen lieben...und daran kannst du wenig bis nichts ändern. Da kämpfst du gegen Windmühlen. Es gibt halt Familienkonstellationen, bei denen das Ideal ni...
von laetitia
13. Januar 2018 16:43
Forum: Board für Nicht – ADSler, Interessierte, Freunde und Partner*
Thema: Partner mit Erwachsenen-Diagnose
Antworten: 11
Zugriffe: 461

Re: Partner mit Erwachsenen-Diagnose

Hallo Signiert Ja, ich finde, auch wenn ADS mit gewissen Schwierigkeiten kommt, gehört es auch zur persönlichen Reife, die eigenen Schwächen zu kennen, zu versuchen diese zu verstehen und einen Weg zu finden, mit ihnen angemessen umzugehen...vor Allem, wenn noch ein Partner da ist, der unter gewisse...
von laetitia
13. Januar 2018 12:21
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Nachteilausgleich
Antworten: 1
Zugriffe: 249

Re: Nachteilausgleich

Hi. Nicolasgroe7 Willkommen im Forum. Hat deine Schule so etwas wie eine Fachstelle für Studium mit Behinderung? Wenn ja, dann würde ich mit der mal Kontakt aufnehmen. Die sollten dir sagen können, was für einen Nachteilsausgleich nötig ist und wie du den Antrag stellen musst. In der Regel geht es u...
von laetitia
13. Januar 2018 12:12
Forum: Board für Nicht – ADSler, Interessierte, Freunde und Partner*
Thema: Partner mit Erwachsenen-Diagnose
Antworten: 11
Zugriffe: 461

Re: Partner mit Erwachsenen-Diagnose

Hi Signiert Willkommen im Forum. Hm...also wenn ich dein Partner wäre, ich würde mir den Diagnosebericht geben lassen und mich auf die Suche nach einem anderen Psychiater machen. Möglichst einen, der sich mit AD(H)S auskennt. Es kann ja nicht sein, dass ein Arzt deinem Mann die Möglichkeit verweiger...
von laetitia
11. Januar 2018 21:59
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Adhs akzeptanz
Antworten: 17
Zugriffe: 1499

Re: Adhs akzeptanz

Also da würde ich auch zu machen...und mich zurück ziehen. Was geht deinen Vater deine Wohnung an? Das ist dein Reich und da hat er nichts zu melden. Du bist ja erwachsen. Gleichzeitig würde ich aber nach Hilfe suchen, damit du Ordnung ins Chaos bringen kannst. Aber nicht für die Anderen. Sondern nu...
von laetitia
9. Januar 2018 10:33
Forum: ADHS / ADS Test und Diagnose*
Thema: Symptome nur in bestimmten Bereichen des Lebens?
Antworten: 4
Zugriffe: 446

Re: Symptome nur in bestimmten Bereichen des Lebens?

Wie lange arbeitest du denn schon im Callcenter? Wie hat sich die Arbeitslast entwickelt, seit du da arbeitest? Solche Symptome können auch stressbedingt auftreten und sich bei anhaltendem Stress langsam steigern. Wenn du zu den „high functioning“ ADS-lern gehörst, also ADS-ler die bisher ganz gut d...
von laetitia
6. Januar 2018 17:05
Forum: ADS / Hypoaktivität*
Thema: Anfang gesucht
Antworten: 2
Zugriffe: 215

Re: Anfang gesucht

Willkommen im Forum! Also AD(H)S gehört grundsätzlich zu den Psychiatrischen Störungen. Das heisst, sie hat mit dem Stoffwechsel vor Allem von Dopamin im Gehirn zu tun und nicht mit einer erworbenen psychischen Störung wie zum Beispiel Borderline oder einer posttraumatische Belastungsstörung. Im Vor...
von laetitia
14. Dezember 2017 09:59
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Ständig verspannt ...
Antworten: 9
Zugriffe: 1045

Re: Ständig verspannt ...

Naja, bei mir ist es halt mal besser, dann wieder schlimmer. Ich habe mal eine Psychotherapie angefangen, weil ich dachte, wenn das mit inneren Spannungen zu tun hat, dann muss man dem auf den Grund gehen. Ich bin im Moment jedoch etwas skeptisch. Ich werde, sobald ich alle Rechnungen die per Ende u...
von laetitia
14. Dezember 2017 09:48
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Suche nach betreoffene/n ADS und Borderlein
Antworten: 5
Zugriffe: 397

Re: Suche nach betreoffene/n ADS und Borderlein

Hi Jezz Du hast Recht, grundsätzlich unterscheidet man in ADS und ADHS. Also Aufmerksamkeitsdefizit ohne und mit Hyperaktivität. Warum man das neu einfach unter ADHS zusammenfasst, kann ich dir nicht sagen. Aber man spricht tatsächlich (wenn man korrekt sein will) nur noch von ADHS. Dabei wird dann ...
von laetitia
13. Dezember 2017 23:09
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Suche nach betreoffene/n ADS und Borderlein
Antworten: 5
Zugriffe: 397

Re: Suche nach betreoffene/n ADS und Borderlein

Hi Jezz Da würde ich mal mit dem Stichwort ADHS und Komorbiditäten suchen. Borderline ist eine häufige Begleiterscheinung von ADHS. Das macht auch Sinn, weil wenn das Verständnis der Eltern für ADHS fehlt, erlebt ein ADHS-Kind durchschnittlich mehr Abwertungen als sonstige Kinder. Borderline ist ein...
von laetitia
12. Dezember 2017 20:55
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Ständig verspannt ...
Antworten: 9
Zugriffe: 1045

Re: Ständig verspannt ...

Weiss nicht, aber ich bin mittlerweile so verspannt, dass es mir Nachts die Nerven in den Schultern abklemmt...Physio hat nichts gebracht, die Therapeutin meinte zudem, ich hätte eine hohe Grundspannung.
von laetitia
5. Dezember 2017 13:55
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Verzweiflung im Berufsleben
Antworten: 4
Zugriffe: 1328

Re: Verzweiflung im Berufsleben

Hi Nela20 Nö, da bist du nicht allein...erst recht nicht hier :mrgreen: . Mir ging es nach meiner Erstausbildung ganz ähnlich. Meine Erstausbildung habe ich auch nur abgeschlossen, weil ich extreme Angst hatte, wie meine Eltern darauf reagieren würden. Aber die Ausbildung war der Horror. Ich fuhr je...
von laetitia
4. Dezember 2017 00:05
Forum: ADHS / ADS Test und Diagnose*
Thema: ADHS, bipolar und Ritalin beim Erwachsenen
Antworten: 5
Zugriffe: 1113

Re: ADHS, bipolar und Ritalin beim Erwachsenen

Hi psylvie Was bewegt dich denn dazu zu denken, dass du bipolar seist? Hattest du denn schon manische Episoden die von depressiven Episoden abgelöst wurden? Ritalin habe ich leider nicht vertragen und ein Generikum von Concerta, welches den gleichen Inhaltsstoff hat wie Ritalin (Methlyphenidat) löst...
von laetitia
23. November 2017 23:24
Forum: ADHS / ADS Test und Diagnose*
Thema: Diagnose nach Jahren absichern
Antworten: 6
Zugriffe: 695

Re: Diagnose nach Jahren absichern

Muss gleich ins Bett, darum nur noch kurz eine Anmerkung: Wenn du deinen Versacht äusserst, ist derjenige, der dich testet bereits in gleicherweise voreingenommen, wie wenn du von deiner Erstdiagnose erzählst. Und wirklich. ADHS wächst sich in der Regel nicht aus. Das hat man, oder man hat es nicht....
von laetitia
23. November 2017 22:27
Forum: ADHS / ADS Test und Diagnose*
Thema: Diagnose nach Jahren absichern
Antworten: 6
Zugriffe: 695

Re: Diagnose nach Jahren absichern

Hoi BertBA Was bewegt dich denn dazu, erneut getestet und diagnostiziert zu werden? Was würdest du denn angeben, wenn du dich anmeldest für die Testung? Du musst ja irgendeinen Grund haben, wenn du da anrufst. ADHS verschwindet ja nicht über die Jahre, auch nicht, wenn deine letzte Diagnose sieben J...
von laetitia
12. November 2017 23:31
Forum: ADHS - Medikamenteninformationen*
Thema: Kann ADHS mit L-Dopa behandelt werden?
Antworten: 10
Zugriffe: 416

Re: Kann ADHS mit L-Dopa behandelt werden?

Grundsätzlich wird L-Dopa für die Symptombehandlung bei Parkinson verwendet. Bei Parkinson produzierd das Gehirn in gewissen Regionen zuwenig oder gar kein Dopamin mehr. L-Dopa ist ein Vorläufer von Dopamin. Weil Dopamin selbst die Blut-Hirnschranke nicht überwinden kann, gibt man Parkinson-Patiente...
von laetitia
8. November 2017 09:34
Forum: Familien und Sozialrecht*
Thema: Erneut Krankengeldanspruch durch ADS
Antworten: 3
Zugriffe: 2365

Re: Erneut Krankengeldanspruch durch ADS

Also...hast du tatsächlich den Verdacht auf ADS oder suchst du dir gerade eine Diagnose aus, um einen auf krank machen zu können und nicht selber für dich Verantwortung übernehmen zu müssen? So tönt das für mich jedenfalls... Normalerweise sucht man ja nach der richtigen Diagnose, um einen Weg zu fi...
von laetitia
5. November 2017 23:36
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Schlechte Schrift
Antworten: 16
Zugriffe: 6968

Re: Schlechte Schrift

Ja, sowas ist sicher doof. Wir haben aber eine Fachstelle für Lernen mit Behinderung und da habe ich mal angefragt, als die sich unserer Klasse vorstellten, ob ich den Nachteilsausgleich auch später noch beantragen könne, da ich erst schauen wollte, ob es ohne geht. Die meinten klar, dass das geht. ...
von laetitia
4. November 2017 11:35
Forum: Board für Nicht – ADSler, Interessierte, Freunde und Partner*
Thema: Von "Traumfrau" zur "Friendzone"
Antworten: 9
Zugriffe: 4365

Re: Von "Traumfrau" zur "Friendzone"

Das Muster war absolut identisch mit dem hier geschilderten. Oh mann. Schön, dass deine Tochter es geschafft hat. Viele bleiben über Jahre in solchen Beziehungen und wenn sie es endlich schaffen, werden sie dannn weiterhin terrorisiert von ihrem ex. Ich hatte mal so einen gedated. Irgendwann hatte ...

Zur erweiterten Suche