Die Suche ergab 22 Treffer

von archi
17. Juni 2016 16:45
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Mit Kollegen offen über ADHS Problematik sprechen
Antworten: 19
Zugriffe: 6629

Re: Mit Kollegen offen über ADHS Problematik sprechen

Sehe ich auch so. Einmal wird es von vielen als Mode-"Krankheit" angesehen, die nehmen das Thema nicht ernst. Und dann wird man Deine Probleme ab dem Tage immer schön mit den bekannten Symptomen abgleichen. Deine Kollegen werden in jedem Fall mehr ADS-Defizite sehen, wie früher. Und auch, ...
von archi
7. Juni 2016 10:18
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Kind sammelt Essen in Müllsäcken
Antworten: 19
Zugriffe: 3535

Re: Kind sammelt Essen in Müllsäcken

Und seine Gesamtsituation, isst er unterm Strich ausreichend? Manche hier wären ja schon froh über Süßigkeiten als akzeptiertes Nahrungsmittel ;) Naja, ich würde auf den Prüfstand stellen, ob das Essen in der Schule für die Medi wirklich notwendig ist, oder mehr so ne Allgemeine Aussage war. Das wär...
von archi
7. Juni 2016 09:37
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Kind sammelt Essen in Müllsäcken
Antworten: 19
Zugriffe: 3535

Re: Kind sammelt Essen in Müllsäcken

Kannst Du Dir erklären, warum er sein altes Frühstück nicht einfach in den Kühlschrank stellt? Wie alt ist er denn und wie läuft das mit dem Essen bei Euch? Wir geben grundsätzlich kein verderbliches Essen mehr mit, wenn er bis 14.00 Uhr zurück erwartet wird. Er hat nur eine Tüte mit nem Müsli-Riege...
von archi
10. August 2015 21:08
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: Kind kann sich aus schönen Situationen nicht lösen
Antworten: 4
Zugriffe: 1512

Re: Kind kann sich aus schönen Situationen nicht lösen

Hallo, Also wir mussten auch erst mal ein wenig Entspannung lernen und wir üben noch dran :ja1: Sind es nicht die Socken, sind es die Schuhe, das Shirt, etc. Manchmal hilft ignorieren und machen lassen, wenn es vertretbar ist, ungemein. Ansonsten hilft Dir morgens nur ein geregelter Ablauf und Zeit....
von archi
27. April 2015 13:57
Forum: Hochbegabung und ADHS*
Thema: Ist unser Sohn vielleicht ein Unterachiever ?
Antworten: 19
Zugriffe: 2687

Re: Ist unser Sohn vielleicht ein Unterachiever ?

Hallo, Wenn es "nur" an Hochbegabung liegt, bringen die Medis natürlich rein gar nichts... Aber das ist Dir ja sicher schon klar ;-) Das mit den unterschiedlichen Ergebnissen beim IQ Test würde mich persönlich zur Richtung einer Mischung aus ADS und Hochbegabung tendieren lassen. Unser Gro...
von archi
10. April 2015 16:35
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: Schwimmen lernen mit ADHS...
Antworten: 12
Zugriffe: 2872

Re: Schwimmen lernen mit ADHS...

Hallo Anna, ich bin wirklich froh, nicht in deiner Haut zu stecken. Unser Großer war früher von Wasser auch nicht begeistert. Zum Glück haben wir uns nie erweichen lassen und den Schwimmkurs durchgedrückt. Da war er 6 und hat sich (noch) rumquatschen / "erpressen" lassen. Der Schwimmkurs w...
von archi
8. April 2015 15:11
Forum: ADHS / ADS Test und Diagnose*
Thema: Gehört immer ein Intelligenztest zur Diagnostik dazu?
Antworten: 15
Zugriffe: 2576

Re: Gehört immer ein Intelligenztest zur Diagnostik dazu?

Bei den Kids wohl ja, um mögliche Hochbegabung ( Unterforderung ) zu erkennen. Das klingt für mich bei Erwachsenen auch sinnig.

Archi
von archi
30. März 2015 14:03
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: Stress im Kindergarten
Antworten: 5
Zugriffe: 1377

Re: Stress im Kindergarten

Hallo Ninchen, ich kann Elchis Worte nur unterstreichen. Gerade der letzte Absatz ist meiner Meinung nach bezeichnend und schwer zu akzeptieren, da man seine Maßstäbe gern auf die Kleinen ansetzt. Uns hat für das Verständnis auch das Buch http://www.amazon.de/gp/product/3170203452 weitergeholfen. Es...
von archi
30. März 2015 13:51
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: Bin wütend und räume gleich sein Zimmer leer. Wer stoppt mich?
Antworten: 11
Zugriffe: 2095

Re: Bin wütend und räume gleich sein Zimmer leer. Wer stoppt mich?

[quote="Sonnenlicht"] 20 Jahre? Was für eine quälende Zeit für Deine Eltern. Ich würde verrückt werden. (Bin es ja jetzt schon.) Die Vorstellung, dass er durch sein ADS massive Probleme bekommt, macht mich wahnsinnig. Ich möchte gerne, dass er so glücklich sein kann, so wie all die...
von archi
27. März 2015 12:09
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: Bitte nicht einprügeln! Medienerziehung .... bin überfordert
Antworten: 15
Zugriffe: 2315

Re: Bitte nicht einprügeln! Medienerziehung .... bin überfordert

Hmm, das ist ja wirklich schwierig. Also ich habe schon solche Kämpfe zwischen Eltern und Kind gesehen und auch das mit dem Stromkabel... da wirst du verlieren. Ich bin in der IT und traue mir zu, das Internet reglementieren zu können (am Router, nicht am PC), mehr aber nicht. Meine Eltern hätten mi...
von archi
5. Januar 2015 14:33
Forum: Ernährung und Essgewohnheiten*
Thema: AD(H)S und Ernärung - neue Studie
Antworten: 1
Zugriffe: 1217

Re: AD(H)S und Ernärung - neue Studie

Die Ausschlussliste hat es aber in sich: Kuhmilch, Ei, Fisch, Krusten- und Weichtiere, Erdnuss, Baumnüsse, Mandeln, Soja, Weizen, Sellerie, Senf, Tomate, Paprika, Zitrusfrüchte, Steinobst, Gewürze, Salicylate, Glutamate, Phosphate, Wurstwaren, Käse, Fertigprodukte, Medikamente, Kosmetika, Süßigkeite...
von archi
5. Januar 2015 14:21
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Probezeit in der Ausbildung nicht bestanden.....
Antworten: 14
Zugriffe: 2735

Re: Probezeit in der Ausbildung nicht bestanden.....

Hallo Lily, ich bin mir nicht so sicher, ob es immer das Beste ist, nur das Beste für sein Kind zu wollen. Du holst ja "schon wieder" die Kohlen aus dem Feuer. Wenn sie uneinsichtig ist und Euch das nicht aus der Bahn wirft, kann ein Mißerfolg manchmal mehr heilen, als 1000 Worte. Trotzdem...
von archi
6. Oktober 2014 12:01
Forum: Hochbegabung und ADHS*
Thema: IQ über 130 rausgekommen
Antworten: 4
Zugriffe: 1836

Re: IQ über 130 rausgekommen

Hallo Strandkrabbe, freu Dich erst mal über das Testergebnis. Es gibt schlimmeres ;-) Ich habe einen hohen IQ immer als Privileg wahrgenommen, dass einen die Schule leicht fällt, das man eigentlich freie Berufswahl hast und dass man in seinem Wunschberuf aufgrund seiner Leistung eigentlich unantastb...
von archi
6. Oktober 2014 11:51
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Echte Hilfe gibt es, sie muss aber bezahlbar sein!
Antworten: 10
Zugriffe: 1768

Re: Echte Hilfe gibt es, sie muss aber bezahlbar sein!

@sledgehammer Der Sinn von Deinem Beitrag erschließt sich mir nicht (zumal es Dein erster Beitrag war). Was müssen wir machen, damit greifbare Informationen kommen? Ganz ehrlich, mit ein "bisschen" Arbeit mit Video und Tonaufnahmen bekommst Du sicher nicht in einer Gruppe ADS'ler alle auf ...
von archi
27. September 2014 20:51
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: Wie organisiert ihr Morgens/Abends?
Antworten: 24
Zugriffe: 2654

Re: Wie organisiert ihr Morgens/Abends?

Erst mal Respekt zur Durchführung! Extern zu wissen, dass ist jetzt das Richtige, und es selbst durchsetzen zu müssen, sind zwei paar Stiefel. Ich möchte nicht mit Dir tauschen. Ich denke auch, dass Du das Umziehen-Probleme nicht in ein zu spät kommen Problem verschieben darfst. Ich vermute einfach,...
von archi
21. September 2014 21:21
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: Wie organisiert ihr Morgens/Abends?
Antworten: 24
Zugriffe: 2654

Re: Wie organisiert ihr Morgens/Abends?

Hallo Mottes Mama, Ich habe auch noch nicht die Gelassenheit, mit der hier viele bereits mit den Konflikten umgehen können. Aber ich arbeite dran. Trotzdem gibt es eine Handvoll Tipps und Du findest immer sofort die Gründe dagegen. Wir kennen dich nicht, aber es gibt sicher vieles mehr an Konflikten...
von archi
17. September 2014 09:34
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: fehlendes Sättigungsgefühl, ich werd noch irre!!
Antworten: 10
Zugriffe: 1459

Re: fehlendes Sättigungsgefühl, ich werd noch irre!!

Hallo Nici,

was ist den draus geworden? Wenn es mehr als eine Phase ist, würde ich das ärztlich abklären lassen, ob er vielleicht aufgrund einer Stoffwechselstörung immer am Hungerast hängt.
von archi
16. September 2014 15:24
Forum: Familien und Sozialrecht*
Thema: Rechte von Eltern bei Arztbriefen etc. Einsichtnahme
Antworten: 7
Zugriffe: 2182

Re: Rechte von Eltern bei Arztbriefen etc. Einsichtnahme

Hallo Claudia, wieso geht Ihr nicht in die Richtung des einweisenden Arztes und bittet (bzw. später fordert) Einsicht in den Einweisungsbrief. Damit wird keine Behandlung in der Klinik beeinflusst. Evtl. verweigert er es ja gar nicht und falls doch, ist Euer Verhältnis nach der Klinik eh nicht mehr ...
von archi
16. Juli 2014 10:29
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: Wer hat Tipps für mich ...weiß kei rat mehr
Antworten: 3
Zugriffe: 841

Re: Wer hat Tipps für mich ...weiß kei rat mehr

Hallo Suse, Auch wenn das Thema jetzt schon ne Weile her ist, noch ein Kommentar von mir. Das "Problem" wird ja noch bestehen. Betteln kennen wir zwar nicht, aber sehr selektiv und bei Lieblingsessen quasi maßlos sind bei uns auch Alltag, der aber verkraftbar ist. Ich selbst brauche auch v...
von archi
10. April 2014 20:42
Forum: ADHS - Therapien*
Thema: Erfahrung mit Neurofeedback
Antworten: 19
Zugriffe: 5812

Re: Erfahrung mit Neurofeedback

Man, dafür das man hier sonst nichts davon liest, bin ich positiv überrascht! Wir werden den Testballon jetzt auf alle Fälle starten. Allerdings nicht an der Krankenkasse vorbei, das ist nicht unsere Art. Unser Arzt geht da auch nicht mit und einen neuen Ergo suchen, der selbst verschreiben kann, mö...

Zur erweiterten Suche