Die Suche ergab 42 Treffer

von Juniorsmama
17. April 2012 22:06
Forum: ADS / Hypoaktivität*
Thema: Antidepressiva/ADS
Antworten: 12
Zugriffe: 1644

Re: Antidepressiva/ADS

danke euch! War sehr interessant, allerdings bin ich bei ein paar ausführungen ausgestiegen. Aber gerade dieses letzte Ausführung von ADS Typen fand ich wirklich gut. Hab mich auch gut wiedergefunden.
von Juniorsmama
11. April 2012 15:32
Forum: ADS / Hypoaktivität*
Thema: Antidepressiva/ADS
Antworten: 12
Zugriffe: 1644

Re: Antidepressiva/ADS

Danke für die Auskunft. Ich nehme Citalopram und der hat nicht diesen Wirkstoff.
von Juniorsmama
11. April 2012 13:49
Forum: ADS / Hypoaktivität*
Thema: Nachteilausgleich ADS 4.Schuljahr
Antworten: 12
Zugriffe: 2531

Re: Nachteilausgleich ADS 4.Schuljahr

Ich würde aufjedenfall einen TEst wegen LRS machen lassen. Meine beiden großen haben zum ADS noch eine Rechtschreibschwäche, der andere ist Legastheniker. Seit ihr in Therapeutischer Begleitung von einem Ergotherpeuten u.ä. wegen dem Ritalin? Was sagt dieser zu den Problemen. Unserer kann das immer ...
von Juniorsmama
11. April 2012 13:47
Forum: ADS / Hypoaktivität*
Thema: Antidepressiva/ADS
Antworten: 12
Zugriffe: 1644

Antidepressiva/ADS

Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage. Nachdem ich 3 Kinder mit ADS habe und meine eigenen Beobachtungen sowie die des Ergotherapeuten der Kinder auch den Verdacht haben das es von meiner Seite kommt, geh ich davon aus das ich eben auch in diese Richtung gehe. Nein getestet habe ich es nicht, nur ...
von Juniorsmama
2. Februar 2012 20:00
Forum: Kur und Kliniken - Austausch*
Thema: Kurklinikenfrage!
Antworten: 32
Zugriffe: 5055

Re: Kurklinikenfrage!

meiner Freundin wurde eine Kur für ihren ADHS Sohn 10 Jahre geraten. Am besten zusammen mit der Mutter, damit auch sie den Umgang mit ihrem Sohn besser bewältigen kann. Also es sollten eben Elternschulungen dabei sein, vielleicht auch zusammen mit dem Kind. Nun weiß sie aber gar nicht, wo beantragen...
von Juniorsmama
7. April 2011 08:07
Forum: ADS / Hypoaktivität*
Thema: Hat jemand eine ADS-Diagnose ohne Auffälligkeiten in der Kindheit/ Schule?
Antworten: 40
Zugriffe: 5239

Re: Hat jemand eine ADS-Diagnose ohne Auffälligkeiten in der Kindheit/ Schule?

Bei 2 meiner Jungs ist es diagnostiziert. Und ganz ehrlich, ganz viel davon kann ich auf meine eigene Schulzeit übermünzen. Nur das es damals immer hieß "Wenn du wollen würdest, könntest du es". Aber auffällig war ich jetzt nicht unbedingt. Bin - genau wie meine Jungs - ein ruhiger Typ. Me...
von Juniorsmama
6. April 2011 19:57
Forum: Kur und Kliniken - Austausch*
Thema: Mutter-Kind-Kur oder Kinder-Reha?? Brauche Entscheidungshilfe
Antworten: 8
Zugriffe: 2439

Re: Mutter-Kind-Kur oder Kinder-Reha?? Brauche Entscheidungshilfe

Uns wurde erklärt, das die Reha über die RV für die Kinder mit Begleitpersonen ab 6 Jahren möglich ist, dass die Kinder alleine fahren. Ausnahmefälle bis 10 Jahre. Ältere Kinder waren auch auf der Reha nicht mit Begleitperson. Gut bei uns war auch kein ADHS in der Klinik.
von Juniorsmama
6. April 2011 17:00
Forum: HSP Hochsensible Persönlichkeit*
Thema: Selbsttest HSP
Antworten: 238
Zugriffe: 31963

Re: Selbsttest HSP

ich hab 229
von Juniorsmama
6. April 2011 16:36
Forum: Kur und Kliniken - Austausch*
Thema: Mutter-Kind-Kur oder Kinder-Reha?? Brauche Entscheidungshilfe
Antworten: 8
Zugriffe: 2439

Re: Mutter-Kind-Kur oder Kinder-Reha?? Brauche Entscheidungshilfe

Also ich war mit meiner Tochter auf Reha. Die Frage bei der Reha bei einem 11 järhigen ist halt die Frage, ob die RV dies genehmigt. In dem Alter wirds schon eher sehr schwer. Ich hatte jetzt kein Begleitkind dabei (meine waren bei Papa daheim), jedoch waren einige auf Station, die welche dabei hatt...
von Juniorsmama
6. April 2011 08:15
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: ADHS oder Pubertät?
Antworten: 8
Zugriffe: 932

Re: ADHS oder Pubertät?

Beides würde ich sagen. Ich habe u.a. einen 11 und einen 9 jährigen hier. Der 11 jährige steckt auch schon seit einem Jahr in der Pupertät. Das merkste an den Launen und an Körperlichen Punkten. Das gemotze ist manchmal echt unterträglich geworden. Wir haben nun vor 1,5 Wochen eingestellt und es wir...
von Juniorsmama
5. April 2011 14:19
Forum: Kur und Kliniken - Austausch*
Thema: Reha genehmigt!! - wichtige Fragen
Antworten: 6
Zugriffe: 1327

Re: Reha genehmigt!! - wichtige Fragen

oh keine Sorge, das wird schon. Mein Mann war jetzt schon das 2. mal mit den Kids für 3 Wochen alleine. Beim ersten mal mit allen 4 kids diesmal mit den 3 jungs. Es ging echt gut und die Wäsche war komplett weggewaschen *lach*
von Juniorsmama
5. April 2011 09:59
Forum: Körper und Gesundheit*
Thema: Was ist der Normalwert bei Kindern - Blutzuckerspiegel
Antworten: 11
Zugriffe: 39045

Re: Was ist der Normalwert bei Kindern - Blutzuckerspiegel

Na na nicht so schnell schießen. Ich habe ihm auch erklärt, dass diese Symptome nicht zu dem MEdikament gehören. Zudem hat sein Vater öfters unterzuckerung und der hat zuerst gemessen und mein Sohn wollte es von sich auch aus. Ihm ist es immer lieber, er weiß was er hat als nicht. Für mich ist es ei...
von Juniorsmama
5. April 2011 09:50
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: Mein Sohn raucht,bitte brauche tips
Antworten: 24
Zugriffe: 1943

Re: Mein Sohn raucht,bitte brauche tips

Frage: wie alt ist dein Sohn? Ich hab von einer Mutter mal gehört, dass sie ihren Sohn soviel hinternander hat rauchen lassen, dass es ihm schlecht wurde. Ob das gut ist, keine Ahnung. Er hats danach gelassen.
von Juniorsmama
5. April 2011 09:49
Forum: Kur und Kliniken - Austausch*
Thema: Reha genehmigt!! - wichtige Fragen
Antworten: 6
Zugriffe: 1327

Re: Reha genehmigt!! - wichtige Fragen

@flubra bei uns hat es 3 wochen gedauert. In der Regel heißt es zwischen 4-6 Wochen. 3 Wochen bis zur genehmigung und n3,5 wochen nach widerspruch, weil die meine kleine mit 5 Jahren alleine schicken wollten.
von Juniorsmama
5. April 2011 09:47
Forum: Kur und Kliniken - Austausch*
Thema: Reha genehmigt!! - wichtige Fragen
Antworten: 6
Zugriffe: 1327

Re: Reha genehmigt!! - wichtige Fragen

Begleitkinder können nachträglich genehmigt werden. Das mit den 2 tage früher abreisen wird eher schwierig. In der Regel wird das nicht genehmigt. Machste es trotzdem gilt das als Abbruch und dadurch könnte es sein, dass alle Kosten von euch erstattet werden müssen. (war in der Reha meiner Tochter A...
von Juniorsmama
4. April 2011 23:30
Forum: Körper und Gesundheit*
Thema: Was ist der Normalwert bei Kindern - Blutzuckerspiegel
Antworten: 11
Zugriffe: 39045

Re: Was ist der Normalwert bei Kindern - Blutzuckerspiegel

@Menolly: ich musste letzte Woche meinen Sohn von der Schule abholen, weil er ihm schwindelig war, er zitterte total, hatte bauchweh. Daheim kamen mir die Symptome bekannte vor. Unterzuckerung habe ich vermutet. Nachdem er schoko und ne Banane gegessen hatte ging es ihm ganz schnell besser. Nun nimm...
von Juniorsmama
3. April 2011 19:59
Forum: Körper und Gesundheit*
Thema: Was ist der Normalwert bei Kindern - Blutzuckerspiegel
Antworten: 11
Zugriffe: 39045

Re: Was ist der Normalwert bei Kindern - Blutzuckerspiegel

@dopaminchen, das werde ich sowieso. Doch ich wollte überhaupt mal wissen, was es für Werte sind. Heute früh nüchtern hatte er z.b. 71 das wäre ja im Normwert. Er nimmt seit einer Woche Ritalin und erst seitdem kkommt es ab und an vor, das er anscheinend in die Unterzuckerung fällt. Zumindest unser ...
von Juniorsmama
3. April 2011 09:31
Forum: Körper und Gesundheit*
Thema: Was ist der Normalwert bei Kindern - Blutzuckerspiegel
Antworten: 11
Zugriffe: 39045

Re: Was ist der Normalwert bei Kindern - Blutzuckerspiegel

Dankeschön! Dann weiß ich da jetzt besser bescheid.
von Juniorsmama
2. April 2011 21:15
Forum: Körper und Gesundheit*
Thema: Was ist der Normalwert bei Kindern - Blutzuckerspiegel
Antworten: 11
Zugriffe: 39045

Was ist der Normalwert bei Kindern - Blutzuckerspiegel

mich würde interessieren, welchen Normalwert man bei einem Kind rechnen kann. Unser Sohn 11 hatte 1 std nach dem Essen 70 mg/dl
von Juniorsmama
30. März 2011 08:50
Forum: ADHS & Asperger / Autismus*
Thema: Stellt ein Kisy auch Asperger oder Autismus fest?
Antworten: 3
Zugriffe: 1044

Re: Stellt ein Kisy auch Asperger oder Autismus fest?

Ja, das hab ich aufjedenfall vor, denen dort das zu sagen. Wir haben am 8. April das Vorstellungsgespräch für meine kleine.

Danke euch

Zur erweiterten Suche