Die Suche ergab 40 Treffer

von Sonnenblume123
12. Januar 2018 13:57
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Schülerpraktikum / Medikation
Antworten: 3
Zugriffe: 235

Re: Schülerpraktikum / Medikation

Danke für Deine Rückmeldung. Ja, ich denke auch. Wo es nicht gefragt wird, wird es nicht gefragt. Da muss man auch nichts angeben. Aber ich habe im Netz Infos zur Polizei gefunden, wo es doch bei der Verbeamtung ( und dementsprechend der Einsicht in die Krankenakte ) Probleme gab. Noch ist ja alles ...
von Sonnenblume123
12. Januar 2018 11:42
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Schülerpraktikum / Medikation
Antworten: 3
Zugriffe: 235

Schülerpraktikum / Medikation

Hallo! Ich habe mal eine Frage in die Runde... Mein Sohn wird nach Ende der Sommerferien in der 9. Klasse ein Schülerpraktikum machen und nun stehen natürlich die Bewerbungen hierfür an. Hat jemand Erfahrungen in Bezug auf Tätigkeiten bei Polizei / Rettungsdienst und die gleichzeitige Einnahme von M...
von Sonnenblume123
11. Januar 2018 09:05
Forum: ADHS / ADS Test und Diagnose*
Thema: ADHS ungewöhnliche Symptome
Antworten: 3
Zugriffe: 4085

Re: ADHS ungewöhnliche Symptome

Hallo! Mein Sohn, inzwischen 14, war im Kindergartenalter eher das krasse Gegenteil. Man hatte das Gefühl, er hatte eine persönliche Schutzzone, die es nicht zu unterschreiten galt. Kam ihm eine fremde Person zu nahe, fühlte er sich bedrängt. Das passierte auch beim Spiel, vielleicht mehr als bei ma...
von Sonnenblume123
9. Januar 2018 09:26
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: Kind in die Psychiatrie bringen
Antworten: 6
Zugriffe: 524

Re: Kind in die Psychiatrie bringen

Hallo! Ich habe mit einer Unterbringung in der Psychiatrie gute Erfahrungen gemacht. Nachdem mein Sohn in der Grundschulzeit so extreme Verhaltensmuster zeigte, war die einzige und schnell verfügbare Möglichkeit, die wir hatten, eine teilstationäre Unterbringung in der Kinder- und Jugendpsychiatrie....
von Sonnenblume123
8. Januar 2018 14:19
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: AD(H)S bei Kleinkind?
Antworten: 10
Zugriffe: 5403

Re: AD(H)S bei Kleinkind?

Hallo! Ich würde auch jeden Strohhalm greifen, den man bekommt. Und wenn man merkt, dieser oder jene endet in einer Sackgasse.. umdrehen und anderen Weg gehen, weiter suchen. Weiter beobachten. Ich selber war mit meinem Sohn über 10 Jahre lang komplett alleine, so dass mehr als "Dudu.. " v...
von Sonnenblume123
10. September 2017 10:16
Forum: ADHS - Freizeiten*
Thema: TOKOLive ADHS Freizeit-Erfahrungen?
Antworten: 5
Zugriffe: 1256

Re: TOKOLive ADHS Freizeit-Erfahrungen?

Huhu! Mein Sohn, inzwischen 14, war in der Grundschulzeit einmal zur TOKOL-Freizeit am alten Standort. Ich war sehr enttäuscht und aufgrund der Erzählungen meines Sohnes würde ich diese Art von Freizeit dort auch nicht empfehlen. Möchte hier nicht weiter ins Detail gehen. Ich habe damals versucht, o...
von Sonnenblume123
4. Februar 2017 10:20
Forum: Kur und Kliniken - Austausch*
Thema: Tagesklinik? Habe Angst!
Antworten: 15
Zugriffe: 2357

Re: Tagesklinik? Habe Angst!

Hi! Ich habe generell mit einer Tagesklinik gute Erfahrungen gemacht. Mein Sohn fuhr dort vier Monate morgens mit dem Taxi hin und ich habe ihn am Nachmittag abgeholt. Diese Zeit hat damals einerseits das Feuer aus der problematischen Schulgeschichte genommen, andererseits wurde er dort unter versch...
von Sonnenblume123
11. Januar 2015 13:56
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: Erziehungskurse - welche bringen was?
Antworten: 15
Zugriffe: 1845

Re: Erziehungskurse - welche bringen was?

Hallo! Ich habe den Kurs der Familienbildungsstätten "Starke Eltern - Starke Kinder" ( fast ) abgeschlossen und kann ihn nur wärmstens empfehlen. Sicherlich ist die Erfahrung, die man hier macht, immer auch eine Frage der Erwartung. Wunder, Lösungen und DEN einzig richtigen Rat gibt es auc...
von Sonnenblume123
26. November 2014 16:31
Forum: ADHS - Freizeiten*
Thema: ADHS Ferienlager im Forsthof Schwarz 2013
Antworten: 17
Zugriffe: 7375

Re: ADHS Ferienlager im Forsthof Schwarz 2013

Hallo! Meiner war mal auf einer ADHS-Freizeit. Das hat ihm leider so garnicht gefallen, zumal sich da wirklich ADHS und die bekannten Verhaltensmuster sehr zentrierten und geballt von allen Seiten auf ihn hernieder gingen. Für viele Kinder, bei denen das ADHS-typische Verhalten sehr stark ausgeprägt...
von Sonnenblume123
3. November 2014 17:08
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: Starke Eltern - Starke Kinder, Erfahrungen?
Antworten: 5
Zugriffe: 889

Re: Starke Eltern - Starke Kinder, Erfahrungen?

Hallo! Ich habe mich angemeldet und war nun schon einmal da. Leider ist es eine sehr kleine Gruppe, weil wir hier nahe der letzten Ackerfurche wohnen...  :ja1: Aber die Runde ist nett und ich schau einfach mal, was ich so mitnehmen kann. Es wird sehr speziell auf den Einzelnen eingegangen und i...
von Sonnenblume123
27. Oktober 2014 20:43
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: Starke Eltern - Starke Kinder, Erfahrungen?
Antworten: 5
Zugriffe: 889

Re: Starke Eltern - Starke Kinder, Erfahrungen?

Denke ich auch.
Dümmer sollte er ja nicht machen.

Aber vielleicht hat ihn ja jemand "live" erlebt.

:mm:
von Sonnenblume123
27. Oktober 2014 11:57
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: Starke Eltern - Starke Kinder, Erfahrungen?
Antworten: 5
Zugriffe: 889

Starke Eltern - Starke Kinder, Erfahrungen?

Hallo in die Runde! Hier vor Ort wird aktuell über den Deutschen Kinderschutzbund der Kurs "Starke Eltern - Starke Kinder" bei der Familenbildungsstätte angeboten. Er geht über 12 Abende und kostet für eine Einzelperson knapp 50,-€. Hat jemand mit diesem Kurs Erfahrungen? Positive oder neg...
von Sonnenblume123
25. Oktober 2014 22:23
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: Gibt es besonders geeigntetes Spielzeug für ADS Kinder?
Antworten: 11
Zugriffe: 2008

Re: Gibt es besonders geeigntetes Spielzeug für ADS Kinder?

Hallo! Bei uns war mit Ausnahme das beste Geschenk,.. die Umverpackung.. Unzählige Geld-, Pfand-. und Süßigkeitenautomaten wurden nach Zugabe von Klebstoff, Knöpfen, Zetteln, Bändern usw.. usw.. konstruiert, gebaut, umgebaut, verfeinert... ( Die beste Idee war ein "Drive-In". ) :breitgrins...
von Sonnenblume123
7. Oktober 2014 13:59
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: Strategien zum Ruhigbleiben
Antworten: 12
Zugriffe: 1579

Re: Strategien zum Ruhigbleiben

Ich glaube kaum, dass andere es immer schaffen, die Ruhe zu bewahren.  :ja1: Das halte ich auch für "unmenschlich". Man ist ja doch ein Mensch, keine Maschine. Ich kenne diese Situationen nur zu gut. Und sie entstehen immer dann, wenn keine Zeit für Konsequenzen da ist. Wenn der Schul...
von Sonnenblume123
7. Oktober 2014 11:01
Forum: Hochbegabung und ADHS*
Thema: Kostenübernahme HAWIK?
Antworten: 13
Zugriffe: 2408

Re: Kostenübernahme HAWIK?

Nein, ich glaube auch, dass ich diese nicht bekomme. Dem Therapeuten hingegen vertraue ich. Wir kennen uns schon eine gefühlte Ewigkeit ( mit Therapie-Unterbrechungen ) und was er macht hat für uns Hand und Fuß. Herauszufinden wo die Defizite sind kostet halt Zeit. Und da Rezepte für die Ergo nicht ...
von Sonnenblume123
7. Oktober 2014 10:25
Forum: Hochbegabung und ADHS*
Thema: Kostenübernahme HAWIK?
Antworten: 13
Zugriffe: 2408

Re: Kostenübernahme HAWIK?

Der letzte Test war im Bereich "Sprache" ( Asche auf mein Haupt, wenn auch das verkehrt ausgedrückt ist,.. ) deutlich über dem Durchschnitt. Da die Konzentration damals eher schlecht war, er sich jedoch inzwischen deutlich besser konzentrieren kann, .. und aufgrund von vielen Beobachtungen...
von Sonnenblume123
7. Oktober 2014 09:43
Forum: Hochbegabung und ADHS*
Thema: Kostenübernahme HAWIK?
Antworten: 13
Zugriffe: 2408

Re: Kostenübernahme HAWIK?

Ok, Ok... nehme alles zurück.. habe mich zu blöd ausgedrückt. :ja1: DAMALS war es ein sog. HAWIK-Test. Gebe zu, bin hier nicht auf dem aktuellsten Stand. Es ist gut möglich, dass dieser jetzt anders heißt und auch mit anderen Kriterien bewertet wird. Damals habe ich ihn privat machen lassen in einer...
von Sonnenblume123
6. Oktober 2014 12:13
Forum: Hochbegabung und ADHS*
Thema: Kostenübernahme HAWIK?
Antworten: 13
Zugriffe: 2408

Re: Kostenübernahme HAWIK?

Ist denn wirklich gar niemand hier, der bei seinem Kind einen HAWIK-Test hat machen lassen?  :grübel:  :grübel:  :grübel: Nach dem Querlesen habe ich mitbekommen, dass es einige HB- und HB-getestete hier gibt... Wie habt Ihr das mit diesem Test gemacht bzw. wer hat ihn verschrieben .....
von Sonnenblume123
2. Oktober 2014 11:00
Forum: Hochbegabung und ADHS*
Thema: Kostenübernahme HAWIK?
Antworten: 13
Zugriffe: 2408

Re: Kostenübernahme HAWIK?

... sooo habe eben nochmal mit meiner KK gesprochen..
Keine Chance. Kosten werden generell nicht übernommen, weder anteilig, noch komplett, unabhängig von bestehenden Diagnosen oder Empfehlungen.

Wohl dem, der mit finanziellen Mitteln gesegnet ist... grummel.
:aufsmaul_2:
von Sonnenblume123
2. Oktober 2014 10:13
Forum: Hochbegabung und ADHS*
Thema: Kostenübernahme HAWIK?
Antworten: 13
Zugriffe: 2408

Kostenübernahme HAWIK?

Ich habe vor ca. vier Jahren bei meinem Sohn einen HAWIK-Test machen lassen, in Teilbereichen auffällig. Damals riet man mir, den Test mittelfristig zu wiederholen. Nun empfiehlt dies aktuell auch der Ergotherapeut. Was sind Eure Erfahrungen in Bezug auf Kostenübernahme für diesen Test? In Ausnahmef...

Zur erweiterten Suche