Die Suche ergab 688 Treffer

von Hanghuhn
22. Mai 2018 00:05
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: Mein Mann und mein Sohn geraten nur noch aneinander
Antworten: 4
Zugriffe: 261

Re: Mein Mann und mein Sohn geraten nur noch aneinander

Hat einen dicken Ordner von der Kur mit nach Hause gebracht, alle waren dort so stolz auf ihn, das er den Schritt getan hatte mit seinem Sohn zu fahren und die Beziehung zu ihm zu stärken. Leg ihm doch einfach mal den dicken Ordner vor die Nase und forder ihn auf, darin zu lesen! Dass dein Mann mit...
von Hanghuhn
21. Mai 2018 16:44
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: Mein Mann und mein Sohn geraten nur noch aneinander
Antworten: 4
Zugriffe: 261

Re: Mein Mann und mein Sohn geraten nur noch aneinander

Da AD(H)S ja erblich ist, könnte es sein, dass euer Sohn ADHS von deinem Mann geerbt hat? Er scheint sich ja kaum beherrschen zu können. Dein Mann scheint unzufrieden mit seinem Sohn zu sein, so in der Art: Andere Jungs machen das und das, und was macht mein Sohn? Wenn Männer sich untereinander über...
von Hanghuhn
21. Mai 2018 01:28
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: Es macht mich so traurig , dass mein Mann ....
Antworten: 16
Zugriffe: 3991

Re: Es macht mich so traurig , dass mein Mann ....

Tja, das ist so eine Art Herdentrieb. Einer greift das Thema neu auf, alle anderen denken, der Thread ist ein paar Tage alt, weil ja der letzte Beitrag neu ist.
von Hanghuhn
20. Mai 2018 12:20
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: Es macht mich so traurig , dass mein Mann ....
Antworten: 16
Zugriffe: 3991

Re: Es macht mich so traurig , dass mein Mann ....

Vielleicht solltest du dich mal über die Meinung deines Mannes hinwegsetzen und zusammen mit der kleinen zum Psychologen und je nachdem zum Psychiater gehen, wenn sie eine Diagnose bekommt und Medikamente, den Versuch wagen. Dein Mann wird dann schon merken, was das bringt... Dem stimme ich voll zu...
von Hanghuhn
6. Mai 2018 14:18
Forum: ADHS - ähnliche Erscheinungsbilder*
Thema: 5 Tage Wohngruppe oder nicht
Antworten: 4
Zugriffe: 134

Re: 5 Tage Wohngruppe oder nicht

Hast Du die Ärzte in der Klinik gefragt, was sie für Erfahrungen gemacht haben? Meistens begleiten sie ja ihre Schützlinge über längere Zeit. Aber nach meiner Erfahrung mit meinen großen Kindern können sie zwar später sehr wohl einsehen, dass gewisse Maßnahmen notwendig waren, aber solange sie klein...
von Hanghuhn
6. Mai 2018 12:43
Forum: ADHS - ähnliche Erscheinungsbilder*
Thema: 5 Tage Wohngruppe oder nicht
Antworten: 4
Zugriffe: 134

Re: 5 Tage Wohngruppe oder nicht

Ich habe keine Erfahrungen damit. Aber ein kleiner Junge von 8 Jahren hat nicht ohne Grund Heimweh. Wie lange soll denn das dauern? Mal eine Woche fände ich verkraftbar, aber auf die Dauer ...?
von Hanghuhn
29. April 2018 22:59
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Kein strukturierter Alltag? Diese Tips helfen mir sehr gut
Antworten: 12
Zugriffe: 3995

Re: Kein strukturierter Alltag? Diese Tips helfen mir sehr gut

Der Text ist sehr gut. Punkt 6 stimme ich nur unter Vorbehalt zu. Es wurde schon an anderen Stellen im Forum angesprochen, dass es in den seltensten Fällen ratsam ist, sich im Kollegenkreis zu "outen". Selbst für den Freundes- oder Familienkreis rate ich, sich das ganz genau zu überlegen u...
von Hanghuhn
20. April 2018 20:45
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: ADHS und Agoraphobie
Antworten: 8
Zugriffe: 674

Re: ADHS und Agoraphobie

Eine Korrelation speziell zwischen Platzangst und AD(H)S ist mir nicht bekannt. aber eine allgemeineKorrelation zwischen Ängsten und AD(H)S gibt es schon. Ob die Hochsensibilität die Ängste mit beeinflussen, weiß ich nicht, kann ich mir aber lebhaft vorstellen, erscheint mir auch sehr logisch. Ich k...
von Hanghuhn
19. April 2018 08:35
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Diagnose steht aber keine Behandlung
Antworten: 22
Zugriffe: 1497

Re: Diagnose steht aber keine Behandlung

Ich würde mich da anmelden und zeitgleich auch weitersuchen. Absagen kann man immer noch, wenn man früher einen anderen Platz findet. Meine Rede! Ich rate dir auch, Kontakt zur Selbsthilfegruppe aufzunehmen. Dort erfährst du evtl. auch, zu welchen Ärzten andere Teilnehmer gehen, und wie zufrieden s...
von Hanghuhn
17. April 2018 09:00
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Diagnose steht aber keine Behandlung
Antworten: 22
Zugriffe: 1497

Re: Diagnose steht aber keine Behandlung

Warum nimmst du nicht erst mal eine Therapie? Immerhin hast du doch Depressionen.
von Hanghuhn
16. April 2018 22:45
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Diagnose steht aber keine Behandlung
Antworten: 22
Zugriffe: 1497

Re: Diagnose steht aber keine Behandlung

Aber nimm die Diagnose mit! Sonst geht das Ganze von vorn los.
von Hanghuhn
10. April 2018 20:38
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: Jetzt ist er in der KJP
Antworten: 2
Zugriffe: 1142

Re: Jetzt ist er in der KJP

Ich kann dir nachfühlen. Man meint doch, dass einendie Kinder wenigstens ein kleines bisschen vermissen müssten. Denkste! Das ist bitter. Bild

Ich hoffe für euch beide, dass der Klinikaufenthalt etwas bringt.
von Hanghuhn
8. April 2018 13:33
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Mit Kollegen offen über ADHS Problematik sprechen
Antworten: 19
Zugriffe: 7333

Re: Mit Kollegen offen über ADHS Problematik sprechen

... Aber das ist wohl nur ein Extrembeispiel... Nein, das ist es nicht. Es ist vielleicht nicht bei allen Arbeitnehmern üblich, dass man in Extremfällen 10h am Stück arbeiten muss, aber es ist auch keine große Ausnahme.Wenn etwas fertig werden muss, auf das andere dringend warten, ist die Erwartung...
von Hanghuhn
7. April 2018 23:05
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Beurteilung in den Klassen 6 und 7
Antworten: 4
Zugriffe: 990

Re: Beurteilung in den Klassen 6 und 7

Wir dürfen hier keine Diagnose stellen. Was du hier zeigst, könnte auf AD(H)S hindeuten, aber die Diagnose stellt der Arzt.
von Hanghuhn
26. März 2018 23:55
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: Leistungsverweigerung in der Schule
Antworten: 14
Zugriffe: 1555

Re: Leistungsverweigerung in der Schule

P. S.: Ich habe gesehen, dass er wg. der Nebenwirkungen keine Medikamente nimmt. Ich kenne mich da nicht allzu gut aus. Es gibt Nebenwirkungen, die man einfach nicht akzeptieren kann. Es gibt aber auch Nebenwirkungen, die nach einiger Zeit verschwinden, oder die man durch ein gewisses Verhalten eins...
von Hanghuhn
26. März 2018 23:39
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: Leistungsverweigerung in der Schule
Antworten: 14
Zugriffe: 1555

Re: Leistungsverweigerung in der Schule

Ich kenne das - zumindest ähnlich. Warum war dein Sohn am Gymnasium? Weil er die Anforderungen erfüllt hat, oder? Ein Overachiever scheint er ja nicht gerade zu sein. Weiß der Junge um das Ergebnis seines Intelligenztestes? Ein Inteligenztest ist zwar ganz gut, um die Diskrepanz zwischen intellektue...
von Hanghuhn
11. März 2018 19:03
Forum: Board für Nicht – ADSler, Interessierte, Freunde und Partner*
Thema: Streit lösen
Antworten: 6
Zugriffe: 3062

Re: Streit lösen

Naja, es klingt schon nach ADHS und auch wieder nicht. Niemand möchte gern an seine Fehler und Schwächen erinnert werden. Aber jeder hat nun mal Fehler und Schwächen, AD(H)Sler nun mal ein bisschen mehr im Verhaltensbereich, Selbstorganisation, ... Das sind Fehler und Schwächen, die sich an allen Ec...
von Hanghuhn
10. März 2018 19:55
Forum: Board für Nicht – ADSler, Interessierte, Freunde und Partner*
Thema: Streit lösen
Antworten: 6
Zugriffe: 3062

Re: Streit lösen

Das Schweigen der Männer hat nichts mit AD(H)S zu tun. Die Ursachen evtl. schon.
von Hanghuhn
10. März 2018 19:02
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Adhs und Windeln; Einschlafstörungen, aus dem Bett fallen
Antworten: 6
Zugriffe: 5405

Re: Adhs und Windeln; Einschlafstörungen, aus dem Bett fallen

Ritalin hilft wahrscheinlich nur unterstützend. Es hilft ja bei alllem, was mit Achtsamkeit und Kontrolle zu tun hat. Ich glaube aber nicht, dass man Inkontinenz ursächlich mit Ritalin behandeln kann. So etwas müsste wirklich abgeklärt werden. Evtl. hilft ein Endokrinologe. Ich habe mal gelesen, das...
von Hanghuhn
5. März 2018 20:15
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Ich möchte zurück nach Hause :(
Antworten: 13
Zugriffe: 2812

Re: Ich möchte zurück nach Hause :(

Eigentlich sollte das Studium bereits beendet sein, falls sie nicht aufgegeben hat. Sie ist gute 6 Jahre älter und hoffentlich auch erwachsener.

Zur erweiterten Suche