Die Suche ergab 1098 Treffer

von Falschparker
12. Februar 2019 19:30
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: Schlaf
Antworten: 2
Zugriffe: 902

Re: Schlaf

Ja, wir kennen das aus Erfahrung. Aber anders herum. Seit unser großer Sohn (damals auch 5) Methylphenidat bekam, ging er freiwillig um 20:00 ins Bett, vorher erst gegen 22:00. Die Preisfrage ist, wie Ulbre schon sagt, wann kriegt er die letzte Dosis und wie viel und Kapsel oder Tablette? Viele Kind...
von Falschparker
12. Februar 2019 17:23
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Meisterausbildung
Antworten: 3
Zugriffe: 600

Re: Meisterausbildung

Habt Ihr als Erwachsene damit Erfahrungen gemacht ? Wie ist es ? Stimmt es, dass einem ein Vorhang genommen wird? Herzlich willkommen, Max! :knuddel: Ich schlage vor, da du in deinem anderen Thread schon Antworten bekommen hast und deine Frage dort praktisch dieselbe ist, dich auf diesen zu beschrä...
von Falschparker
8. Februar 2019 23:02
Forum: ADHS / ADS Test und Diagnose*
Thema: "Erneuter" Verdacht auf ADS?
Antworten: 9
Zugriffe: 1894

Re: "Erneuter" Verdacht auf ADS?

Hallo Sonatica, herzlich willkommen. Nein, du wurdest nicht getestet!! Du hast einen (oder mehrere) Fragebögen ausgefüllt. Das kann Hinweise geben, aber letztendlich kann man nur durch Fragebögen ADHS weder bestätigen noch ausschließen! Da gehört schon mehr zu. Einen Grund hast du genannt. Wie ungew...
von Falschparker
7. Februar 2019 17:33
Forum: ADHS - Medikamenteninformationen*
Thema: Strattera und Narkose
Antworten: 2
Zugriffe: 358

Re: Strattera und Narkose

Hallo Aries, das müsste der Anästhesist beurteilen. Strattera ist ja verwandt mit den Antidepressiva, und damit dürfte der Arzt Erfahrung haben. MPH oder Amfetamin könnte man ja (wenn überhaupt erforderlich) am Operationstag absetzen und hätte dann keine Beeinflussung, bei Strattera ist das komplizi...
von Falschparker
21. Januar 2019 22:27
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Medikinet nicht dauerhaft nehmen?
Antworten: 20
Zugriffe: 2678

Re: Medikinet nicht dauerhaft nehmen?

Nachdem ich den Eindruck habe, dass hier im Forum das bedarfsweise Einnehmen von Medikamenten als eher abwegig betrachtet wird Hallo Tom, es ging eher um die Frage, ob es gut ist von Anfang an Medis nur bedarfsweise zu nehmen, ohne überhaupt die Erfahrung zu machen, wie es wäre wenn man sie über ei...
von Falschparker
21. Januar 2019 21:55
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Medikinet nicht dauerhaft nehmen?
Antworten: 20
Zugriffe: 2678

Re: Medikinet nicht dauerhaft nehmen?

mitunter ist es auch eine gabe, eine fähigkeit sehr schöpferisch denken zu können, kreativ zu sein und unter umständen sehr intensiv den moment auskosten zu können und lebensfroh zu sein. mir ist schon klar, dass man es mit ad(h)s in schule, studium, bei der meisten arbeit oder konformen gesellscha...
von Falschparker
21. Januar 2019 21:17
Forum: ADHS / ADS Test und Diagnose*
Thema: Diagnose und Private Krankenversicherung
Antworten: 2
Zugriffe: 1685

Re: Diagnose und Private Krankenversicherung

Nein, die Möglichkeit gibt es nicht. Tut mir leid, die Gelegenheit hast du offensichtlich verpasst. Ich aber auch und einige Andere hier auch. Wir hatten darüber ja schon geschrieben. Ich hatte dir damals sinngemäß gesagt, eine ADHS-betroffene Lehrerin, die wegen ihrer Verbeamtung auf Diagnose und B...
von Falschparker
21. Januar 2019 20:52
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Medikinet nicht dauerhaft nehmen?
Antworten: 20
Zugriffe: 2678

Re: Medikinet nicht dauerhaft nehmen?

Seit der Diagnose bzw. meinem Post habe ich an dem Einnahmeverhalten nicht wirklich etwas geändert. Meiner Meinung nach fahre ich damit ganz gut. Einen Vergleich zu einer dauerhaften Einnahme habe ich jedoch nicht. Die Frage an dieser Stelle wäre: Soll ich ein dauerhafte Einnahme über einen gewisse...
von Falschparker
17. Januar 2019 14:15
Forum: ADHS - Medikamenteninformationen*
Thema: Nach Medikinet retard Ritalin LA oder Kinecteen?
Antworten: 7
Zugriffe: 1244

Re: Nach Medikinet retard Ritalin LA oder Kinecteen?

Mein Großer (14J.) nimmt zur Zeit morgens 45mg Medikinet retard und um 14h nochmal 5-10mg (je nach Tagesform) von den schnellwirksamen. Mein Kleiner (8J.) nimmt morgens 20mg Medikinet retard. Was aber in kleinster Weise mehr ausreicht. Jetzt wurde uns vorgeschlagen - vor allem beim Kleinen - entwed...
von Falschparker
17. Januar 2019 09:42
Forum: ADHS - Therapien*
Thema: Videospieltherapie
Antworten: 10
Zugriffe: 1018

Re: Videospieltherapie

Liebe/r Thsn,

Umfragen dieser Art sind gemäß Forenregeln nur gestattet, wenn die Moderatoren zugestimmt haben!

Viele Grüße
Falschparker
von Falschparker
15. Januar 2019 21:46
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Hallo, ich bin der Neue...ADHS Ler
Antworten: 5
Zugriffe: 1537

Re: Hallo, ich bin der Neue...ADHS Ler

doppelt, sorry. :oops:

Und herzlich willkomen im Forum! :willkommen:
von Falschparker
15. Januar 2019 21:19
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Wie wirkt Kaffee auf Euch?
Antworten: 23
Zugriffe: 2850

Re: Wie wirkt Kaffee auf Euch?

Ich hab was von einem enttheisierten Earl Grey gehört, der soll sogar lecker sein...
Vielen Dank, Ulbre. Earl Grey mochte ich aber noch nie. ;)
von Falschparker
15. Januar 2019 21:10
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Hallo, ich bin der Neue...ADHS Ler
Antworten: 5
Zugriffe: 1537

Re: Hallo, ich bin der Neue...ADHS Ler

Jetzt werde ich mit Venlafaxin und Ritalin LA behandelt. Ich fühle mich so halbwegs stabil, scheint eine gute Mischung zu sein. Abends manchmal Xanor oder Alkohol oder alte Antihistaminika zum Runterkommen. Gute Mischung? Halbwegs stabil? :shock: Was du machst ist hochgefährlich, und du scheinst da...
von Falschparker
11. Januar 2019 15:09
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Ritalin adult ausser Vertrieb ?
Antworten: 10
Zugriffe: 1522

Re: Ritalin adult ausser Vertrieb ?

Ich hatte früher gelegentlich mal Ritalin LA gekriegt statt Adult, übrigens ohne dass das Rezept geändert werden musste. Im Dezember hieß es erst, nicht lieferbar, aber lassen Sie das Rezept mal da, und nach 8 Tagen kriegte er es dann doch. Die überschrittene Wochenfrist sei kein Problem, sagte der ...
von Falschparker
6. Januar 2019 13:46
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Wie viel Hopfen/Tag einnehmen?
Antworten: 1
Zugriffe: 388

Re: Wie viel Hopfen/Tag einnehmen?

Hopfen einnehmen? Auf die Idee wäre ich nie gekommen.

Ich mag gerne alkoholfreies Bier, insbesondere die herben Sorten, von daher nehme ich auch öfters Hopfen ein ;) (und schätze die müdemachende Wirkung am Abend durchaus).
von Falschparker
4. Januar 2019 14:18
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Ich brauche nur einen kleinen Tipp! ;)
Antworten: 15
Zugriffe: 1758

Re: Ich brauche nur einen kleinen Tipp! ;)

Hallo Pokegreis und herzlich willkommen,

ich versuche die ganze Zeit den Zusammenhang zur Überschrift herzustellen. Wofür brauchst du einen kleinen Tipp?
von Falschparker
2. Januar 2019 23:42
Forum: ADHS & Naturpräparate*
Thema: Cannabis bei ADHS - Kommentierte Sammlung von Studien
Antworten: 8
Zugriffe: 1257

Re: Cannabis bei ADHS - Kommentierte Sammlung von Studien

Was du zitierst bezieht sich auf die unmittelbare Wirkung, wenn ich nichts überlesen habe. Wurde denn auch mal (in einer Studie, nicht durch Einzelbeobachtung) die Einnahme über einen längeren Zeitraum (1/2 bis 1 Jahr) beobachtet und dabei eine eventuelle Toleranzentwicklung, die kognitive Leistung ...
von Falschparker
20. Dezember 2018 00:05
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Wie wirkt Kaffee auf Euch?
Antworten: 23
Zugriffe: 2850

Re: Wie wirkt Kaffee auf Euch?

Kaffee mag ich auch mal ganz gern. Aber als Getreidekaffee mit viel Milch! In Veggie-Imbissen bestelle ich mir einen "Caroccino", d. h. einen Getreidekaffee mit aufgeschäumter Milch. Lecker. Schwarzen Tee habe ich früher sehr viel getrunken. Seit ich Methylphenidat nehme vertrage ich das nicht mehr....
von Falschparker
19. Dezember 2018 23:49
Forum: ADHS / ADS Test und Diagnose*
Thema: Sehr verpeilt - AD(H)S Ding oder andere Gründe?
Antworten: 8
Zugriffe: 6293

Re: Sehr verpeilt - AD(H)S Ding oder andere Gründe?

Hallo Laetitia,

wieder mal da? Schön von dir zu lesen! :knuddel:
von Falschparker
19. Dezember 2018 21:42
Forum: ADHS / ADS Test und Diagnose*
Thema: Sehr verpeilt - AD(H)S Ding oder andere Gründe?
Antworten: 8
Zugriffe: 6293

Re: Sehr verpeilt - AD(H)S Ding oder andere Gründe?

Das ist nichts Anderes, das ist genau das.

Solches Verhalten gab es natürlich schon immer und hat eine ganze Filmgattung inspieriert, von Monsieur Hulot über Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh bis Mr. Bean.

Zur erweiterten Suche