Die Suche ergab 1193 Treffer

von Falschparker
15. Juli 2019 00:59
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Psychologiestudium
Antworten: 56
Zugriffe: 1004

Re: Psychologiestudium

Ja klar sind 20-jährige ADHS-ler noch wie Kinder. Und klar versucht man als Eltern den Kindern möglichst viel mitzugeben und hört nicht so früh damit auf.

Trotzdem, nach dem 18. Geburtstag ist das alles Bonustrack. Das Kind kann nichts mehr verlangen und hinterher auch keine Vorwürfe machen.
von Falschparker
15. Juli 2019 00:53
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Psychologiestudium
Antworten: 56
Zugriffe: 1004

Re: Psychologiestudium

an alle Eltern unter den Lesern hier: die Kinder sollen selbstverständlich als oberste Instanz selbst über ihre Berufswahl etc. entscheiden dürfen... aber die Kinder einfach mal machen lassen, die würden dann schon sehen, ob sie auf der richtigen Spur sind oder nicht, unglaublich naiv ist diese Hal...
von Falschparker
13. Juli 2019 23:52
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Psychologiestudium
Antworten: 56
Zugriffe: 1004

Re: Psychologiestudium

Ich hab mit meinen Eltern schon gefühlt 50 mal teils heftigen Streit ausgetragen weshalb sie mich mit 20 auf das und das nicht hingewiesen haben, auf das hingewiesen haben auf was es wirklich ankommt.... Da muss ich deine Eltern in Schutz nehmen! Die tun mir ja richtig leid jetzt. Es ist nicht Aufg...
von Falschparker
12. Juli 2019 22:10
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Psychologiestudium
Antworten: 56
Zugriffe: 1004

Re: Psychologiestudium

Ich hoffe, ich bin dir jetzt mit meiner Frage nicht auf den Schlips getreten Overthesky. Na wenn er so viel Trübsinn verbreitet muss er damit leben. ;) Und ich sage ja nicht dass er nicht recht hätte. Aber Jobaussichten können sich immer ändern, in der einen oder anderen Richtung. Overthesky sagt s...
von Falschparker
6. Juli 2019 23:27
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Akademisierungswahn
Antworten: 47
Zugriffe: 1616

Re: Akademisierungswahn

Wie gesagt, das Leben ist ein einziger Kompromiss bzw. eine einzige Prioritätensetzung (...) vorhin durch das Neubaugebiet bzw. dessen Erweiterung in der Nähe vom Haus meiner Eltern gelaufen... junge Familien beim Grillen auf der Terasse, Kinder, die spielen... ich hab die Szenerie auf mich wirken ...
von Falschparker
6. Juli 2019 20:45
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Akademisierungswahn
Antworten: 47
Zugriffe: 1616

Re: Akademisierungswahn

ich persönlich habe ir eigentlich geschworen, dass ich niemals einen größeren Kredit mit längerer Laufzeit aufnehmen will, nicht nur wegen der finanziellen Unfreiheit, sondern auch wegen der stärker gewordenen Unberechenbarkeit der Zukunft... Ja, Zukunft ist immer unberechenbar, das ist klar. Aller...
von Falschparker
6. Juli 2019 15:29
Forum: ADHS späte Diagnose*
Thema: ADS-Diagnose mit 25 - nach vorigem Verdacht auf Borderline
Antworten: 18
Zugriffe: 3362

Re: ADS-Diagnose mit 25 - nach vorigem Verdacht auf Borderline

Overthesky hat geschrieben:
5. Juli 2019 23:20
ich habe mir es vor einiger Zeit herausgenommen, das in meinen Augen Relevante zu ADHS kompakt zusammenzuschreiben
Lieber Overthesky,

das ist ja schön und gut, aber du musst es doch nicht in jeden Thread hineinkopieren! Es geht völlig unter, worum es überhaupt geht, das ist sehr schade.
von Falschparker
4. Juli 2019 22:04
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Adhs Ganzheitlich behandeln
Antworten: 1
Zugriffe: 133

Re: Adhs Ganzheitlich behandeln

Liebes Buntes Zebra,

auch wenn du nichts verdienen willst, ist es dennoch Werbung, die von der Moderation zuerst genehmigt werden muss, bevor sie eingestellt wird.

Viele Grüße
Falschparker
von Falschparker
4. Juli 2019 14:51
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Akademisierungswahn
Antworten: 47
Zugriffe: 1616

Re: Akademisierungswahn

Ja jetzt in 2019... Weißt du was in 2049 ist? Bis dahin wird wohl der Großteil der Jobs flöten gehen. Und die paar Maße in den Roboter zu programmieren ist selbst heute nen Klacks. Das "Zauberwort" heißt Variablen. ;) Es mag technisch keinen Sinn machen aber dafür finanziell und möglicherweise auch...
von Falschparker
4. Juli 2019 00:54
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Akademisierungswahn
Antworten: 47
Zugriffe: 1616

Re: Akademisierungswahn

Und auch ein Faktor: wer z. B. in der Chemie nach dem Studium noch 4 Jahre promoviert, der ist um die 30 oder älter, wenn er tatsächlich dann mal vollumfänglich Geld verdient (...) der Gerüstbauer ist 20, wenn er anfängt, Geld zu verdienen.... Ja klar, aber der Gerüstbauer muss wenn er Pech hat mit...
von Falschparker
30. Juni 2019 23:20
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Anwälte/Juristen mit ADHS hier?
Antworten: 21
Zugriffe: 1872

Re: Anwälte/Juristen mit ADHS hier?

Hallo Overthesky, irgendwie bist du gerade gefrustet, oder? Ja, ein ordentliches Handwerk oder ein guter Facharbeiterabschluss ist eine gute Sache. Aber die meisten Leute die studieren, studieren doch nicht um zu studieren, sondern weil sie eine Tätigkeit machen wollen, für die ein Studium erforderl...
von Falschparker
28. Juni 2019 23:40
Forum: ADHS / ADS Test und Diagnose*
Thema: Literaturempfehlungen
Antworten: 27
Zugriffe: 2564

Re: Literaturempfehlungen

Jetzt fragt Ihr euch, weshalb ich ausschließlich Bücher empfehle, die sich nicht mit der Thematik ADS/ADS-Diagnose befassen... Gerade bei ADS sind meiner Meinung nach Bücher und Systeme wichtig, die mich motivieren, antreiben und mir Mut machen! Das ist meiner Erfahrung nach viel viel mehr Wert als...
von Falschparker
28. Juni 2019 22:35
Forum: ADHS / ADS Test und Diagnose*
Thema: Literaturempfehlungen
Antworten: 27
Zugriffe: 2564

Re: Literaturempfehlungen

Cordula Neuhaus ist im deutschen Sprachraum diejenige die am Besten erklären kann, wie ADHS-ler "ticken". Ebenso wie Doris Ryffel-Rawak, ich habe ihr Buch "ADHS bei Erwachsenen. Betroffene berichten aus ihrem Leben", was im Wesentlichen aus 22 Fallschilderungen besteht. Nicht vorbei kommt man natürl...
von Falschparker
25. Juni 2019 21:06
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: ADS und/oder Pubertät??? *ratlos*
Antworten: 7
Zugriffe: 1185

Re: ADS und/oder Pubertät??? *ratlos*

@Ramona: Es kann sein, dass der Medibedarf mit Beginn der Pubertät stark steigt. Und natürlich ist die Pubertät an sich schon herausfordernd, aber falls die Dosis einfach nicht mehr stimmt, ist das doppelt schwierig für deine Tochter. Mein Sohn bekam bis er 11 war 5 mg Einzeldosis MPH (unretardiert)...
von Falschparker
24. Juni 2019 12:01
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Metylphenidat abends nach 17 Uhr?
Antworten: 23
Zugriffe: 1443

Re: OT weibliche Form

Wäre es denn nicht möglich, deine Chefin zu bitten, (...) Meinen Chef! ;) Das habe ich mir jetzt angewöhnt, da ich Binnen-Großbuchstaben oder Sternchen doof finde, einfach die weibliche Form zu benutzen. Denn auch wenn man die männliche Form benutzt und weiblich mitgemeint dazusetzt, signalisiert e...
von Falschparker
23. Juni 2019 20:38
Forum: ADHS / ADS Test und Diagnose*
Thema: Habe ich ADHS?
Antworten: 32
Zugriffe: 14529

Re: Habe ich ADHS?

Na wie auch immer, du hast einen Rechtsstreit gegen das Versorgungsamt verloren, und das ist schon eine Weile her. Dumm gelaufen. Nur, was ist jetzt deine Frage, bzw. die Frage hinter deiner Frage "Habe ich ADHS"? Und was würde es an deinem aktuellen Leben ändern, wenn das Versorgungsamt deine ADHS ...
von Falschparker
23. Juni 2019 19:36
Forum: Bücherboard*
Thema: Mitochondrientherapie - die Alternative
Antworten: 6
Zugriffe: 244

Re: Mitochondrientherapie - die Alternative

Das ist schon richtig. Wer etwas anbietet und davon lebt, will etwas vom Geld anderer Leute haben, so funktioniert der Markt und das ist völlig legitim. Ich gehe auch nicht (nur) arbeiten, um Anderen etwas Gutes zu tun, sondern weil ich für meine Familie und mich Geld einnehmen will. Aber ich bilde ...
von Falschparker
22. Juni 2019 21:54
Forum: Bücherboard*
Thema: Mitochondrientherapie - die Alternative
Antworten: 6
Zugriffe: 244

Re: Mitochondrientherapie - die Alternative

Ob an der hier behandelten (...) irgend etwas dran ist, weiß ich als Laie immer noch nicht. Ich gebe dir mal einen Hinweis. Wenn die Wörter Alternative , Schulmedizin und Mikronährstoffe vorkommen, weißt du ziemlich zuverlässig, dass es sich um Blödsinn handelt und die Autoren nur dein Geld wollen....
von Falschparker
22. Juni 2019 12:53
Forum: ADHS und Abhängigkeiten*
Thema: Rauchen,Schnupftabak oder Kautabak
Antworten: 28
Zugriffe: 11151

Re: Rauchen,Schnupftabak oder Kautabak

Hallo Weggetreten, ja, das kann sehr gut sein. Denn 1. ADHS ist stark erblich und 2. ADHS-Betroffene rauchen überrepräsentativ häufig, es ist eine Art Selbstmedikation. Deine Beobachtung, dass dein Vater und dein Opa durch Rauchen ausgeglichener wurden, kann gut hinkommen. Viele Raucher sind leider ...
von Falschparker
20. Juni 2019 20:53
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Metylphenidat abends nach 17 Uhr?
Antworten: 23
Zugriffe: 1443

Re: Metylphenidat abends nach 17 Uhr?

Hallo Joham und herzlich willkommen, ich wünsche dir alles Gute für deine neue Arbeit! Methylphenidat abends- das ist bei Jedem/r anders. Ich könnte tatsächlich nicht schlafen, wenn ich zu spät MPH nehme. Meine persönliche Grenze ist daher 18:00, d. h. ich nehme meine letzte Dosis meist zwischen 16:...

Zur erweiterten Suche